Terrasse des Kurhotels in Bad Bayersoien
Familie Dr. Fehle-Friedel
Juniorchef Lukas Friedel

Gutes bewahren - neues erfahren

Unter diesem Motto sollen und werden Schritt für Schritt die Geschicke des Parkhotels in die Hände von Lukas Friedel gelegt.

Afrika im Blut

Dr. Franziska Fehle-Friedel und Wolfgang Friedel entdeckten ihre Leidenschaft für Südafrika. Sie haben den Flair mit nach Bayern gebracht und dem Hotel einen unverwechselbaren afrikanischen Atem verliehen. Das südafrikanische Feuer brennt auch in der nächsten Generation weiter.

Im Parkhotel Bayersoien verwirklichte die Familie Dr. Fehle-Friedel ihre Leidenschaften Wein, Medical Wellness, Musik und Afrika. Waren es die Bücher von Albert Schweitzer oder der große Wunsch, einmal wilde Tiere in ihrer natürlichen Umgebung zu sehen, die Dr. Franziska Fehle-Friedel mit ihrer großen Leidenschaft für Afrika erfüllten? Bis heute kann die Ärztin und Besitzerin des Parkhotels am Soier See nicht sagen, was letztendlich ihre Sehnsucht nach dem fernen Kontinent ausgelöst hat und inwieweit die Entscheidung für ein Medizinstudium von ihrem Wunsch in Afrika zu arbeiten bestimmt wurde.

Bereits 1981, ein Jahr nach ihrer Hochzeit, startete die gebürtige Augsburgerin gemeinsam mit ihrem Mann, Wolfgang Friedel,  zu ihrer ersten Tour, die sie insgesamt 15.000 Kilometer durch Afrika führte: Nach Ghardaia und Tamanrasset, in den Niger sowie nach Sokoto und Kaduna in Nigeria. Das Ziel der gemeinsamen Reise war Abak im Südosten Nigerias, wo das Ehepaar ein halbes Jahr als Lehrer für Latein und Englisch sowie als Ärztin im bischöflichen Krankenhaus arbeitete. Hier wurde die Idee geboren, auch in beruflicher Hinsicht eine gemeinsame Zukunft anzustreben und ein Kurhotel zu eröffnen.

Lukas Friedel, als jüngster Sohn der Familie Dr. Fehle-Friedel geboren, zog nach seinem Abitur am Gymnasium Ettal ebenfalls nach Afrika, wo er in Tansania in einem Waisenhaus tätig war. Nach dem Studium des International Hospitality & Tourism Managements in Bad Honnef arbeitete er erst im Europapark Rust zur Neueröffnung des Hotels "Bellrock" und war anschließend für die Marriott-Gruppe in verschiedenen Häusern in München beschäftigt. Neben seiner Geschicklichkeit, was IT-Technologie anbelangt, sind Fliegenfischen, Klettern und Wandern seine Leidenschaft.

Er übernahm 2016 die „Junior-Geschäftsführung“ im Parkhotel am Soier See für eine langsame Übergabe der Geschäftsführung.

Das Motto im Parkhotel am Soier See lautet „Gutes bewahren und Neues erfahren“. In diesem Sinne dürfen sich alle Gäste des Parkhotels weiterhin auf eine spannende Entwicklung im Hause freuen.

Fühlen Sie sich wohl!

Uns ist es ein großes Anliegen, dass Sie sich bei uns wohlfühlen und neue Kraft tanken können für Ihren Alltag.

Zimmer & Suiten entdecken

Wie alles begann...

Erfahren Sie mehr rund um die Geschichte des Parkhotels am Soier See und wie aus einem Traum Wirklichkeit wurde.

Mehr zur Historie

Leben Sie unsere Philosophie?

Haben Sie sich in unserer Philosophie wiedergefunden? Wir freuen uns über Ihre Bewerbung auf eine der offenen Stellen.

Zu unseren Stellenangeboten

Veranstaltungen

22.03.2019
- Ende offen

Frühlingserwachen im Parkhotel

23.03.2019
- Ende offen

4-Gang-Menü mit Weinverkostung

24.03.2019
11:30 - 14:00

Unser traditioneller Sonntagsbrunch für Langschläfer

Ansprechpartner

Kleeblatt Symbol des Parkhotels am Soier See
Wolfgang Friedel
Geschäftsleitung

Standort